Sie sind hier : Startseite →  LTO-Schmutz

Auch LTO Laufwerke vertragen "Staub" und "Schmutz" nur begrenzt.

Ein Bandlaufwerk ist und bleibt ein Bandlaufwerk. Daran kann keine noch so moderne Technologie etwas ändern. Und damit ist der gute (oder besser der sehr gute) Band-Kopf Kontakt unabdingbar wichtig für die magnetische Aufzeichnung.

ein VS80 Kopf, ein LTO Kopf sieht ähnlich aus

Staubpartikel sind auch für LTOs gefährlich und führen zu Ausfällen. Gegenüber den konventionellen DLT Laufwerken hat sich zuerst bei VS80, dann bei S-DLT und dann bei der Konkurrenz LTO Einiges bei den Köpfen getan.

 

Die Oberfläche des Kopfstreifens ist deutlich kleiner geworden und damit ist der Anpressdruck des Bandes auf den Kopf größer geworden bei gleicher Zugspannung. Und die wird von den beiden Wickelmotoren elektronisch konstant gehalten. Auch sind die Kopfkanten leicht "scharfkantig" und schaben so eventuelle Staubklümpchen, die sich durch Feuchtigkeit leicht bilden können, wieder vom Band ab. Doch die fallen ja nur runter und werden von dem Luftzug der schnellen Bandbewegung wieder empor gewirbelt, ein unerwünschter Kreislauf also, der nur durch Reinigen unterbrochen werden kann.

Und so sollte es nie bei Ihnen aussehen . . .

Dieser Staub und/oder die Flusen kommen nicht von ein paar Tagen, das kommt langfristig, wenn die ganz normale Raumluft den Schmutz aus dem Tepichboden oder auch von den Keramik-Fliesen nahzu unsichtbar hochwirbelt. Sie sehen das nicht oder nur selten bei gleißender schräg einfallender Sonne.

 

Wenn es sich nicht vermeiden läßt, daß die Band-Sicherungsgeräte im Desktop eingebaut sind oder neben dran stehen, dann müssen sie von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Ganz normales Absaugen mit dem Staubsauger mit einem Metallrohr (wegen der statischen Aufladung von Kunststoffrohren) vorne am Gesicht verzögert die Verschmutzung deutlich.

 

Aufhalten können Sie diese Verschmutzung in NICHT-EDV Räumen nicht oder nur sehr schwer.

 

Wenn Sie es dann selbst öffnen, dann ist das Malheur vorpro- grammiert.

Ein LTO Laufwerk zu öffnen, erfordert Fingerspitzengefühl, Geduld und das Wissen, wie es in welcher Reihenfolge geht. Wenn Sie eines von den Dreien nicht haben, lassen Sie es lieber, es wird nicht billig. Diese Folienbahn war eingeklemmt und zwei mal gerissen, also irreparabel.

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt