Sie sind hier : Startseite →  LTO-Empfehlung ?

LTO2 im April 2005

Der 1. April ist vorbei und alle warten gespannt auf das Frühjahrsgeschäft, auch auf Ihren Auftrag. Und so werden die LTOs angepriesen wie warme Semmeln.

LTO2 Halbe Höhe CL400H

Rackmount 200/400 Gigabyte - Quantum stellt eine LTO2 Half Hight Lösung für kleinere und mittelständische Unternehmen vor. Der CL400H speichert bis zu 400 Gigabyte pro Band und streamt mit 144 Gigabyte pro Stunde Das Modell ist als ..... usw.

Händler-Preis so um die 1800 bis 2000 Euro.


Das war also der Original Werbetext auf einer Anzeige in einer fast DIN A3 großen Händler- Zeitung. Haben Sie genau gelesen : Quantum stellt ein LTO vor !!!

 

Also das Teil streamt mit 144 Giga pro 60 Minuten. Aha. Das wären ja etwas mehr als 2 Gigabyte pro Minute (33 MB/s). Es hört sich toll an und der Werbetexter ist sicherlich in Hochform aufgelaufen.

 

Doch schauen Sie bitte mal auf unsere non streaming Seiten und unsere Datentransfer Seiten. Unsere Erfahrung nach vielen Gesprächen auch mit großen Anwendern hat gezeigt, daß weit über 95% der bundesdeutschen Server nicht mal die 3MB/s schafft geschweige denn komprimiert 6 oder 8MB/s. Also diese angepriesene Eigenschaft sollten Sie tunlichst ignorieren. 33 MB/s sind verdammt viel.

 

Beispiel: ( Achtung Glosse )

Neuer Super Borgward Marabella 836 de Luxe GTI V280

Unser neuer Sportwagen hat jetzt endlich den lange erwarteten 14 Zylinder 280 Ventiler mit sagenhaften 999 PS. Die Beschleunigung von 0 auf hundert beträgt 16G (kommt aus der Raumfahrt) bzw. 1,3145 Sekunden. Das Fahrzeug fährt mit Serienfahrwerk ca. 836 km/h (in der Salzwüste von Utah). Mit Kompression sind bei dem Verhältnis 2:1 etwa 1.800 km/h zu erwarten.

 

Vom Gesetzgeber vorgeschriebener Zusatz: Rasen ist tödlich, Geschwindigkeiten über Tempo 100 gefährden die Umwelt und Ihre Gesundeit. Die Geschwindigkeitsbeschränkungen in Wohngebieten von Temo 30 sind einzuhalten. Überschreitungen werden mit Gefängnis bis zu 10 Jahren geahndet.

.

Also ? Wo liegt die Realität ?

LTO besitzt die Intelligenz, Kompromisse zu schließen. So würden wir gepflegt das umschreiben, das die Ingenieure dort eingebaut haben. Die LTO Laufwerke (wirklich alle Fabrikate ?? wirklich ?) verringern die Datentransferrate so lange, bis das Laufwerk wieder (besser gesagt "immer noch" oder "gerade noch") streamt. Angeblich seien es 11 Stufen, in denen das Laufwerk dann die Schreibgeschwindigkeit herunter fährt. Wir haben da ein Filmchen vorbereitet, wie sich das auf dem Labortisch anhört.

Was bedeutet das ? Wo ist der Vorteil ?

Das LTO Laufwerk braucht bei lahmen Servern (lahm ist dabei relativ) nach wie vor genauso lange wie die herkömmlichen DLT Laufwerke. Man spart das Bandwechseln und hat nicht mehr so viele Bänder im Schrank.

 

Wo ist der Nachteil ?

Wenn Sie diese Datenmenge nicht benötigen und werktäglich inkrementelle Backups fahren, dann dauert die Positionierung immer länger, je weiter hinten die Neuzugänge angefügt werden sollen. 200 Giga sind ganz schön viel. Nehmen Sie dann doch wieder einzelne LTO Kassetten pro Tag, geht das wieder ganz schön ins Geld. So hat alles seine zwei Seiten.

 

Und verlangen Sie 3 Jahre Garantie. Die Hersteller werben damit.

 

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt