Sie sind hier : Startseite →  

Sommer 2012 - die DLT-Technik ist inzwischen zuende und bald geht auch die LTO-Technik ihrem Ende entgegen.

Auf der DLT-Seite finden Sie ausführliche Informationen über die Memory-Sticks im Sommer 2012, also über aktuelle Preise und verfügbare Kapazitäten. Eine letzte Eigenschaft bleibt den LTO Laufwerken noch eine Weile und das ist die phänomenale Schreibgeschwindigkeit. Aber auch daran wird mit USB 3.0 intensiv gearbeitet. Wenn die ersten 128 Gigabyte USB Sticks kommen, wird die "Glocke" geläutet. Moderne professionelle HD-Fernsehkameras für die mobile Außenübertragung haben bereits Speicherblocks aus 6 oder 8 oder noch mehr USB-Sticks, die mit 1024p HD Bildmaterial in Echtzeit parallel beschrieben werden und dabei sogar redundant arbeiten.

.

Und das können wir Ihnen hier auf "used LTO" anbieten :

Hier geht es um die LTO Technik. Das allgemeine Know-How der Magnetbandtechnik und der Datensicherung auf Streamern steht auf unseren "used DLT" Seiten.

LTO ist seit 2001 der Nachfolger von DLT. S-DLT ist seit 2006 weit abgeschlagen und zum Ende 2007 indirekt "abgekündigt".

Dieses Web ist der aus dem DLT-Web ausgegliederte LTO Bereich, weil wir so nach und nach immer mehr Informationen zu den einzelnen neuen LTO Laufwerken zusammen bekommen.

Es gibt viele Verständnisprobleme
und Marketing "Eigenheiten", denn jeder der LTO-Hersteller (also nicht der OEM bzw. der Lieferant) backt seine eigenen Brötchen. Und alles unter dem LTO-Label, das ja doch einen Standard verheißen soll (oder sollte). Aber lesen Sie selbst. Wir meinen, da ist noch viel Konfliktstoff versteckt. Rechts 1 Terabyte netto auf 5 LTO-Kassetten und selbst das ist schon Schnee von gestern.

LTO ist nicht gleich LTO, auch wenn es drauf steht.

Inzwischen haben wir mehrere LTO Laufwerke untersucht und festgestellt, es gibt viele Unterschiede. Zum Beispiel bei LTO1 gibt es drei Hersteller, drei verschiedene Laufwerke und somit drei verschiedene Leader Systeme. Das bringt im Service natürlich dicke Probleme mit sich. Die neueren Generationen wie LTO2 oder die flacheren 1/2 Höhe Laufwerke sind sicher ähnlich verschieden.

 

Uns sind zur Zeit insgesamt 4 Firmen bekannt, die (physikalisch) LTO Laufwerke produzieren lassen. Besonders enttäuschend war, auch auf dem Tandberg LTO2 Laufwerk steht fast überall "Made in China" drauf. Also nix mehr Made in Norwegen und Arbeitsplätze in Europa, schade.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt