Sie sind hier : Startseite →  LTO Features

LTO Technologie - die FAQ Seite :

Es geht um knallharten Wettbewerb unter Profis.
Und das bedeutet: Auf der LTO FAQ Seite wie auch im gesamten www.lto.org Web kommt das Wort DLT oder S-DLT nicht vor. Das gibt es scheinbar garnicht.

 

So etwas hatten wir schon mal in einem amerikanischen Buch über die Tonbandtechnik der 60er Jahre entdeckt, in dem das gesamte Europa fast nicht vor kam.

Ab und zu wird auch etwas vom "Accelis-" Format oder anderen leidlich unbekannten Band- Technologien geschrieben, jedoch der eigentliche Wettbewerber Quantum wird nicht genannt. Und LTO hat natürlich nur Vorteile. Wie sollte es auch anders sein.

 

Schauen Sie einfach mal drauf und bewundern Sie die wunderschönen Bilder und Filmchen, das ist schon gut gemacht. Es ist aber nur Werbung, vor allem bunt und weiter nichts.

LTO-2 hat, was S-DLT fehlt.

Originalton aus einem Prospekt eines LTO Anbieters und da muß etwas dran sein.

 

"The digital speed matching feature of the Ultrium 2 drives provides a better matching between the tape and the host data transmission speeds, thus reducing the backhitch requirements, and greatly improving the performance in small file backup. Also, the buffer size has been doubled to 64 MB to further assist in reducing backhitch and improve streaming."

 

Die 8MB Puffer auf dem DLT-8000er Drive sind schon recht eng. Immer, wenn viele kleine Dateien gesichert werden, bleibt das DLT Laufwerk einfach stehen, spult ein Stückchen zurück und setzt an dieser "Filemark" neu auf.

 

Also hatten die LTOs früher gelernt, worauf es an kommt.

 

 

  • Eine Flexible Datenrate und
  • Puffer, Puffer und nochmals Puffer

 

 

Mit 32 MB bzw. 64MB und bei LTO-3 jetzt 128 MB Puffer läßt es sich ganz anders leben als mit 8MB. Der englische Text sagt aber auch aus, daß die LTOs genau das gleiche Problem mit der Datenrate hatten und haben wie alle. Also zaubern können die auch nicht.

 

In den Unterlagen steht, daß LTO-3 jetzt 13 verschiedene Daten- Transfer- Geschwindigkeiten einstellt oder einstellen kann (LTO2 soll weinger Stufen schalten können). Nur die Bereiche werden noch nicht spezifiziert und wie lange dann 300 Giga wirklich dauern.

Werbe-Sprüche oder Realität ? (automatisch übersetzt)

Auf den (englischen) Qualstar Seiten haben wir folgende Texte in deutsch gefunden: (man weiß nie, wie lange diese Seiten leben.)

 

Der Sprachgebrauch ist etwas sehr eigen, es scheint ein Übersetzungsprogramm benutzt worden zu sein. Und verglichen wird LTO immer mit DLT, nie mit S-DLT, das scheinen die nicht kennen zu wollen.

 

LTO-Technologie http://www.qualstar.com/156250.htm

 

HP White Paper - Ultrium-Einfädellösung http://www.qualstar.com/156253.htm

 

HP LTO-Magnetbandlaufwerk http://www.qualstar.com/156251.htm

 

ATS - (variable Datenrate) Technischer Überblick http://www.qualstar.com/156254.htm

 

Wenn Sie auf diese Seiten gehen, lesen Sie mit kritischen Blick, was der Marketing Mann (oder die Marketing Frau) da übersetzt / geschrieben hat. Vieles sind die standard Sprüche aus den Prospekten. - Dennoch, es ist lesenswert.

 

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt